Skip to main content

LadyDasha (45) sucht in Bad Dürrenberg

Hallo, mein Name ist Dascha und ich bin froh, dass Sie mein Profil gefunden. Ich kann über mich sagen, dass ich bin sexy, liebevolle und Spaß reife Frau. Ich liebe Lachen, gute Stimmung, freundliche Ansatz, um Menschen und nicht zuletzt natürlich Sex. In Sex und das Bett brauche ich einen Mann, der, was und wie wird nicht fragen, aber es wird die führende Art von Bett-Spiele sein. Die Romanze kümmern sich nicht zu viel, so eine Einladung zum Abendessen oder ein romantisches Film hat mich wirklich geliefert. Ich suche hier einen Mann, der wissen will, wie mir zu gefallen, nicht nur im Bett, sondern auch im wirklichen Leben. Ich freue mich auf Einladungen und Antworten, Vorlieben und gerne beantworten, wenn es in meiner Macht und vollen Terminkalender ist.

Nachricht senden

Zimtstern (33) sucht in Bad Dürrenberg

Hallo,

ich würde ja gerne mal wieder von einem Mann so richtig schön verwöhnt werden meine großen Titten brauchen auch mal wieder eine schöne Männerhand.
Aber auch alles andere, mag es lange und ausgiebig, ich hoffe du auch?

Nachricht senden

HotSusan (29) sucht in Bad Dürrenberg

Ich bin versaute 23 und suche geile Kontakte für versaute Dinge… habe einen sexy Body, lange Beine und einen knackigen Arsch… Ich bin für fast alles zu haben und als verspielter Single, bin ich täglich online.

Nachricht senden

Jeronimo (51) sucht in Bad Dürrenberg

Über Deinem Haus liegt die Nacht,
sie kriecht in jedes Deiner vielen Zimmer.
Die Rosen, die ich Dir schenkte,
waren mein Herz, verpackt in schwarzen Tränen.
Jetzt weht der Wind die Blätter ihrer Blüten
hinüber in das Jenseits unserer Liebe.
Ich denke, wenn ich hinausgehe in die Nacht und
eines dieser Blätter einfange,
werden in Deiner Einsamkeit
tausend Sträuße stehen.
Ich denke immerzu, was wohl aus uns wird,
wenn du mich nicht mehr liebst.
Weißt du noch, die Sonne stand auf einmal da.
Du, das Kind mit den glücklichen Augen.
Damals sah ich Dich das erste mal.
Du maltest lustige Gesichter in den Sand.
Oh Gott, wie jung wir waren.
Ich liebte Dich sofort,
fortan schlief ich
keine einzige Nacht mehr, nie mehr.
Egal wo ich war,
immer begleitete mich Dein Bild in mir.
Wenn du einmal zu spät warst,
stockte meine Angst um Dich mir den Atem.
Oh wie sehr ich Dich liebe, wie sehr.
Weißt Du noch, der Mond stand auf einmal da.
Ich, nur bekleidet mit Deinen Haaren.
Damals war ich der Junge auf de

Nachricht senden