Skip to main content

WeSexy (26) sucht in Boddin bei Teterow

Wir haben die Fantasie gerne mal einen Dreier auszuprobieren , entweder mit dem richtigen Mann oder der richtigen Frau 🙂 Anfangs waere auch Sex im selben Zimmer mit einem anderen Paerrchen sehr interessant.

Nachricht senden

Amy2000 (60) sucht in Boddin bei Teterow

Meine erotischen Fantasien liegen im Bereich oral, ich verwöhne gern und leidenschaftlich. Das Gleiche erwarte ich von meinem Gegenüber mit der gleichen Hingabe und Lust. Nichts ist schöner, als sich gegenseitig genießen zu können. Ich mag es, wenn meine Brüste liebkost und gesaugt werden.

Nachricht senden

LessiaMia69 (24) sucht in Boddin bei Teterow

Ich mag es wenn mich ein Mann verwöhnt und weiß wie er eine Dame behandeln muss. Da ich noch nicht so viel erfahrung habe möchte ich auf diesem weg meine Erfahrungen sammeln. Ich hoffe ich werde viele spannende sachen erleben.

Nachricht senden

Aiyana (26) sucht in Boddin bei Teterow

Ich stehe auf die härteren Gangarten. Mag es gerne hart angefasst werden. Anal und Deepthroat gehören für mich genauso zu geilem Sex, wie Schläge auf den Hintern und Atemreduktion. Besonders gerne mag ich auch Bondage und das Spiel mit Macht und Ohnmacht. Auch ausgefallene, schön inszenierte Rollenspiele haben ihren Reiz.

Nachricht senden

Jeronimo (51) sucht in Boddin bei Teterow

Über Deinem Haus liegt die Nacht,
sie kriecht in jedes Deiner vielen Zimmer.
Die Rosen, die ich Dir schenkte,
waren mein Herz, verpackt in schwarzen Tränen.
Jetzt weht der Wind die Blätter ihrer Blüten
hinüber in das Jenseits unserer Liebe.
Ich denke, wenn ich hinausgehe in die Nacht und
eines dieser Blätter einfange,
werden in Deiner Einsamkeit
tausend Sträuße stehen.
Ich denke immerzu, was wohl aus uns wird,
wenn du mich nicht mehr liebst.
Weißt du noch, die Sonne stand auf einmal da.
Du, das Kind mit den glücklichen Augen.
Damals sah ich Dich das erste mal.
Du maltest lustige Gesichter in den Sand.
Oh Gott, wie jung wir waren.
Ich liebte Dich sofort,
fortan schlief ich
keine einzige Nacht mehr, nie mehr.
Egal wo ich war,
immer begleitete mich Dein Bild in mir.
Wenn du einmal zu spät warst,
stockte meine Angst um Dich mir den Atem.
Oh wie sehr ich Dich liebe, wie sehr.
Weißt Du noch, der Mond stand auf einmal da.
Ich, nur bekleidet mit Deinen Haaren.
Damals war ich der Junge auf de

Nachricht senden